Was ist Ihre Eigentumswohnung in Karlsruhe wert ?


Berechnen Sie mit wenigen Klicks den Marktwert.
Kostenlos und anonym (wir sind keine Datensammler und benötigen keine persönlichen Daten).

     Wertermittlung Karlsruhe
Wohnfläche m²
Wohnfläche
Baujahr
Wohnfläche

Lagequalität
Lagequalität
Ausstattung
Ausstattung

Zustand Wohnung
Wohnfläche
Zustand Gebäude
Wohnfläche

Ermittelter Marktwert (Stand Juli 2021)

Der Marktwert Ihrer Eigentumswohnung liegt wahrscheinlich zwischen 3.750 € und 3.990 €.

Wie wird der Wert ermittelt ?

Die meisten Online-Wertermittlungstools sammeln die Angebotspreise in den Immobilienbörsen und versuchen dann, anhand PLZ, Größe und Baujahr einen Vergleichswert zu berechnen. Das mag in einigen Großstädten funktionieren, aber für Karlsruhe wird kaum ein vernünftiger Wert zu ermitteln sein. Erstens kann bei den Anzeigen nur der Angebotspreis ausgewertet werden, den tatsächlichen Verkaufspreis kennen die Immobilienbörsen nicht. Zweitens werden in Karlsruhe nicht mehr viele Immobilienangebote in den Immobilienbörsen veröffentlicht. Die meisten Makler haben ausreichend Interessenten in ihrer Datenbank (oder eine gut besuchte Website), deshalb werden viele Immobilien ohne Inserat bei den Immobilienbörsen verkauft. Wir haben z.B. in den letzten Jahren nur noch rund 40 % unseres Immobilienangebotes inseriert. Auch bei Verkäufen ohne Makler wird oft ohne Inserat, z.B. an die Nachbarschaft verkauft. Im Jahr 2020 wurden in Karlsruhe 1.078 gebrauchte Eigentumswohnungen verkauft, wenn die Börsen geschätzt nur 300 Angebote auswerten können, kann man sich die Qualität des ermittelten Vergleichswertes gut vorstellen.

Basis unserer Berechnung sind die Vergleichswerte des Gutachterausschusses Karlsruhe. Der Gutachterausschuss bekommt von den Notaren Kopien aller Immobilien-Kaufverträge, die Behörde kennt also die tatsächlichen Verkaufspreise jeder verkauften Immobilie in Karlsruhe. Weitere Informationen zur Immobilie, z.B. Baujahr, Ausstattung, Größe, Mieteinnahmen usw. bekommt der Gutachterausschuss nach dem Notartermin mittels Fragebogen vom Käufer. Anhand dieser detaillierten Daten veröffentlicht der Gutachterausschuss seinen jährlichen Immobilienmarktbericht.

Für einen typischen Weststadt-Altbau mit 90 m² Wohnfläche liegen dann z.B. folgende Informationen vor:
- Vergleichsfaktor für eine durchschnittliche Wohnung der Baujahrsklasse bis 1949 und der Größenklasse 81 bis 100 m² = 3.320 €/m²
- bei einer mittleren Ausstattungsstufe lagen 50 % der Verkaufspreise zwischen knapp 3.000 und 3.800 €/m², 90 % der Verkäufe lagen zwischen 2.200 und 4.600 €/m². Der tiefste Wert (1.400 €/m²) und der höchste Wert (5.140 €/m²) werden als Ausreißer behandelt und nicht berücksichtigt
- bei einem sehr guten Ausstattungs- und Modernisierungszustand liegen 50 % der Verkäufe zwischen 4.200 und 5.000 €/m², 90 % liegen im Bereich 3.800 bis knapp über 6.000 €/m²
- die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte für das Jahr 2020

Die Zu- und Abschläge für Lage, Ausstattung und Zustand wurden von uns anhand langjähriger Erfahrungen am Karlsruher Immobilienmarkt sachverständig kalkuliert. Außerdem haben wir die Durchschnittswerte des Vorjahres mit einem Zeitfaktor auf den aktuellen Stand hochgerechnet.

Sie möchten einen genaueren Wert erfahren ?

Natürlich kann eine Online-Wertermittlung keine sachverständige Marktwertermittlung ersetzen. Bei einer ordentlichen Marktwertermittlung einer Eigentumswohnung verwenden wir das Ertragswertverfahren, erfasst und ausgewertet werden dabei über 40 Merkmale Ihrer Eigentumswohnung.

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, ist unser kostenloser Immocheck genau das richtige für Sie. Hier geht´s zur Anmeldung ...

Wenn Sie aus einem anderen Grund den genaueren Wert Ihrer Immobilie wissen möchten, finden Sie hier Details zu unseren Wertermittlungsvarianten ...

Ihnen gefällt unsere Online-Wertermittlung ? Dann würden wir uns sehr über eine gute Bewertung bei Google freuen. jetzt bei Google bewerten